Nvidia ForceWare 163.71 Final WHQL für XP erhältlich

Treiber Nachdem der Grafikchiphersteller Nvidia kürzlich eine neue Beta des Forceware-Treibers veröffentlicht hat, steht ab sofort die finale Version zum Download bereit. Die Version 163.71 Final ist nur für Windows XP erhältlich und trägt das WHQL-Siegel. Nvidia gibt in den Release Highlights an, dass man die Kompatibilität zu den Spielen "Crysis", "Bioshock", "Enemy Territory: Quake Wars", "Hellgate: London" und "World in Conflict" verbessert hat. Zusätzlich wurden viele kleine Grafikbugs in anderen Spielen behoben und einige andere Änderungen vorgenommen, die man ausführlich in den Release Notes nachlesen kann.


Zu den weiteren Verbesserungen gehört eine gesteigerte Kompatibilität und Leistung bei der Nutzung von SLI mit DirectX9.0c und OpenGL 2.1. Außerdem wurden ist nun mit den Serien 8400, 8500 und 8600 Hardware-beschleunigtes PureVideo HD-Decoding möglich. Weiterhin wurde die Leistung der Grafikspeicherverwaltung unter DirectX9.0c bei Grafikkarten der GeForce-8-Reihe verbessert. Der Treiber unterstützt alle Modelle von der GeForce FX 5100 bis zur GeForce 8800 Ultra.

Weitere Informationen: Release Notes (PDF)

Downloads:

Vielen Dank an die zahlreichen News-Einsender!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren67
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr Odys Winpad X9 22,6 cm (8,9 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Quad Core Z3735, 2GB DDR III RAM, 32GB Flash HDD, Win 10 Home, Bonuspack: 3 Monate Zattoo Premium gratis)
Odys Winpad X9 22,6 cm (8,9 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Quad Core Z3735, 2GB DDR III RAM, 32GB Flash HDD, Win 10 Home, Bonuspack: 3 Monate Zattoo Premium gratis)
Original Amazon-Preis
93,79
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 14,79
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden