Startup-Firma entwickelt 360°-Desktop für Windows

Software Ein Startup-Unternehmen aus Australien will auf der morgen startenden DemoFall 2007 in San Diego eine neue Software vorstellen, die aus dem gewöhnlichen Windows-Desktop einen um 360 Grad drehbaren Glas-Rahmen macht, der einige Vorteile bieten soll. Die Software soll den Windows-Desktop nicht ersetzen, sondern ihn erweitern, um so mehr Inhalte darstellen zu können. Die Arbeitsfläche kann man sich als einigen riesigen Bildschirm vorstellen, der einen Kreis beschreibt und von allen Seiten betrachtet werden kann. Mit noch nicht näher erläuterten Steuerelementen kann man sich dann stufenlos zwischen den einzelnen Bereichen bewegen.


Die Entwickler hoffen, dass auch andere Entwickler auf dieses Konzept setzen. So könnten die Kartendienste von Google wesentlich einfacher verwendet werden, wenn man sich im dem vom 360°-Desktop vorgegebenen Rahmen bewegt. Der Software wird bereits ein kleines Tool beiliegen, mit dem man eigene Inhalte erstellen kann.

Der neue Desktop ist aber nicht nur nützlich, sondern auch hübsch. Die Entwickler stellen sich vor, wie Auto-Freaks sich in ihrem Liebliengswagen über eine 360°-Landschaft bewegen und dabei ihre Arbeit am PC erledigen. Ob sich die Desktop-Erweiterung sinnvoll einsetzen lässt, wird sich am 5. November zeigen, wenn die Software veröffentlicht werden soll.

Weitere Informationen: 360desktop.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren69
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden