Microsofts neue Live-Suche soll Google übertreffen

Windows Microsoft konnte dem Marktführer unter den Suchmaschinenbetreibern zwar in den letzten Monaten einige Prozentpunkte Marktanteil abknöpfen, doch Google bleibt bisher weiterhin mit großem Vorsprung an der Spitze. Heute beginnt nun eine neue Phase, in der die Redmonder Google verstärkt angreifen wollen. Der Software-Konzern setzt dabei auf eine deutlich erweiterte Ausgabe seiner Live-Suche, die man unter das Motto "Searchification" (zu deutsch ungefähr "Suchifizierung") gestellt hat. Ab Heute soll das neue Portal schrittweise in den USA eingeführt werden, bis Ende Oktober sollen dann auch die Anwender im Rest der Welt das neue Angebot nutzen können.


Um gegen Google eine Chance zu haben, setzt Microsoft auf einen deutlich erweiterten Suchindex - die Zahl der durchsuchbaren Webseiten soll vervierfacht worden sein. Außerdem sollen neue Funktionen dafür sorgen, dass die Nutzer auch dann erfolgreichen suchen können, wenn ihre Anfragen ungenau oder falsch geschrieben sind.

Die Suchplattform nutzt dazu Technologie, die sich vage an der Funktionsweise des menschlichen Gehirns orientiert, um Zusammenhänge zwischen Suchwörtern zu erkennen, statt sich nur auf deren Existenz auf den zu durchsuchenden Websites zu beschränken.

Die Suchergebnisse werden zudem mit Zusatzinformationen gespickt. Optional werden also Kursverläufe, Straßenkarten, Videos und Bilder angezeigt, die mit der aktuellen Suchanfrage zusammenhängen. Um auch mehr Geschäftskunden für die Live-Suche zu gewinnen, wurde außerdem die Unterstützung für BlackBerry Smartphones hinzugefügt.

Microsoft hat auch seine Multimedia-Suchfunktionen stark erweitert. Unter anderem können nun auch Nachrichten, Trends und Boulevard-News gefunden werden, die ein bestimmtes, derzeit besonders populäres Thema betreffen - vor allem Star und Sternchen. Der so genannte "X-Rank" zeigt an, welche Stars derzeit im Rampenlicht stehen und was das Internet über sie denkt.

Eine weitere interessante neue Funktion ist bei der Videosuche integriert worden. Sucht der Nutzer nach Videos, kann er auf den Ergebnisseiten eine Vorschaufunktion nutzen, mit der die Clips fast wie Kino-Trailer vorab einsehbar sind. Wann die Live-Suche 2.0 auch in Deutschland starten soll, ist unbekannt. Bisher wurde nur die Startseite dem neuen Design angepasst.

Weitere Informationen: Live.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden