World of Warcraft: Patch integriert Sprachfunktionen

PC-Spiele Auch wenn World of Warcraft als Multiplayer-Spiel angelegt ist und von großen Spielergruppen gemeinsam genutzt wird, war es bisher nur mit Programmen von Drittanbietern möglich, per Sprachübertragung miteinander zu kommunizieren. Mit dem heute erschienen Patch auf Version 2.2.0 hat Blizzard diese lang ersehnte Funktion nun endlich nachgerüstet. Nach der Installation des Updates kann die Funktion in den Ton- & Sprachoptionen aktiviert werden. Somit sind nun keine Drittprogramme mehr nötig.

Nach Angaben von Blizzard soll die Sprachfunktion im Laufe der nächsten zwei Tage verfügbar gemacht werden. In dieser Zeit will man mögliche Fehler ausmerzen und letzte Tests abschließen. Danach will man die Sprachfunktion nach und nach bei immer mehr Realms freischalten.

Wie üblich bringt der letzte Patch auch diverse weitere Veränderungen am Spiel mit. Eine Übersicht der Änderungen und weitere Informationen sowie der Zeitplan für die Einführung der Sprach-Features sind auf den Internetseiten von Blizzard zu finden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren51
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:40 Uhr Samsung 65 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 65 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
1.699
Im Preisvergleich ab
1.599
Blitzangebot-Preis
1.549
Ersparnis zu Amazon 9% oder 150

60 Tage Game Time Card im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden