Halo 3: Microsoft tauscht zerkratzte DVDs kostenlos

PC-Spiele Seit Heute ist der dritte Teil von Microsofts äußerst erfolgreicher Shooter-Serie Halo auch in Deutschland erhältlich. Einige Kunden haben die Limited Edition jedoch bereits vorab erhalten, weil mancher Händler das Spiel schon vor dem offiziellen Verkaufsstart verschickte. Gestern berichteten wir, dass gerade diese Kunden oft eine herbe Enttäuschung erleben, wenn sie die Verpackung das erste Mal öffnen. Weil die Halterung für die Spiele-DVDs in der speziellen Metallbox der Limited Edition nicht ausreicht, können die Medien beim Transport so stark beschädigt werden, dass die Xbox 360 sie nicht mehr lesen kann.

Da dies offenbar ein häufig auftretendes Problem ist, hat Microsoft nun reagiert. Auf seiner Xbox-Website informiert das Unternehmen inzwischen, dass man die unter Umständen bis zur Unspielbarkeit zerkratzten Halo-3-DVDs kostenlos umtauscht. Die Kunden sollen bei Bedarf das ohnehin für alle Xbox-360-Spiele von Microsoft verfügbare "kostenlose" Umtauschprogramm nutzen.

Anders als bei allen anderen Spielen für die Xbox 360, die von Microsoft selbst veröffentlicht wurden, ist der Umtausch im Falle der Halo 3 Limited Edition jedoch auch wirklich kostenlos. Bei den anderen Titeln verlangen die Redmonder auch weiterhin eine Bearbeitungsgebühr von 15 Euro.

Die kostenlose Bearbeitung erfolgt jedoch nur bis zum Ende dieses Jahres. Hintergrund dürften Änderungen am Packungsdesign der Halo 3 Limited Edition sein, mit der man die Ursache der Kratzer in den Griff bekommen will, so dass bald nur noch fehlerfreie Versionen im Handel erhältlich sein dürften.

Weitere Informationen: Xbox 360 Disc Replacement Programm
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Preisvergleich für Halo 4

Tipp einsenden