Excel 2007 verrechnet sich - Patch bereits in Arbeit

Office Einigen aufmerksamen Nutzern der jüngsten Ausgabe von Microsofts Tabellenkalkulation Excel ist aufgefallen, dass die Software in einigen Fällen einen schweren Fehler beim Multiplizieren macht. Rechnet man zum Beispiel 850 x 77,1 wird ein falsches Ergebnis ausgegeben. Das richtige Ergebnis würde 65535 lauten, doch Excel gibt stattdessen die Zahl 100000 zurück. Dies lässt sich auch bei vielen anderen Multiplikationen nachweisen, deren Ergebnis 65535 lautet. Offenbar handelt es sich um eine Art Pufferüberlauf. Die ersten Berichte zu dem Problem waren in einer Google Newsgroup zu Microsoft Excel 2007 aufgetaucht.

Wie dieser schwerwiegende Fehler die Testphase überleben konnte, ist bisher unklar. Microsoft hat inzwischen mitgeteilt, dass man sich des Problems bewusst ist. Nach Angaben des Softwarekonzerns arbeitet man bereits an einem entsprechenden Patch.

Die Redmonder betonten erneut, dass man bemüht sei, umgehend auf Fehler in der eigenen Software zu reagieren. Excel 2007 ist Teil des neuen Büropakets Office 2007, ältere Versionen des Programms sind von dem Fehler nicht betroffen. Wann der Patch veröffentlicht wird, teilte Microsoft zunächst nicht mit.

Weitere Informationen: Microsoft Excel Entwickler-Blog

Vielen Dank an MarcN und Frank K. für den Hinweis!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren52
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
699,99
Im Preisvergleich ab
699,00
Blitzangebot-Preis
599,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden