Google Moon: Neue Bilder & Infos vom Erdtrabanten

Internet & Webdienste Der Suchmaschinenbetreiber Google hat seinen Dienst Google Moon jetzt mit neuem Material bestückt. Dazu gehören hochauflösende Bilder von der Oberfläche des Erdtrabanten sowie zahlreiche Multimedia-Beiträge von den Apollo-Mond-Missionen der NASA. Ähnlich wie bei Google Earth kann man die Oberfläche des Mondes frei erkunden. An einigen Stellen findet man Markierungen, die auf zusätzliche Inhalte hinweisen. Dabei handelt es sich um Audio- und Video-Clips von den Landungen auf dem Mond. Es wird beschrieben, welche Aufgaben die Astronauten dort erfüllen sollten und wie dies zur Erforschung des Mondes beigetragen hat.

Zusammen mit der NASA will Google den Dienst zu einer nützlichen Plattform machen, die als Grundlage für andere webbasierte Anwendungen dienen könnte. Chris Kemp vom Ames Forschungszentrum der NASA in Kalifornien erklärte, dass man Google Moon auch zur Planung neuer Mondmissionen nutzen kann. Außerdem soll der Dienst Forscher und Amateurastronomen zum Ideenaustausch anregen.

Weitere Informationen: Google Moon
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:34 Uhr Mini PC - PC Desktop ( Beelink AP34 - Apollo Lake N3450 - HD Graphics 500 - MINI PC 4GB - Gigabit - Bluetooth - Dual-Band WiFi - MINI PC Windows 10 - TV box ) MINI PC Intel , Mini ComputerMini PC - PC Desktop ( Beelink AP34 - Apollo Lake N3450 - HD Graphics 500 - MINI PC 4GB - Gigabit - Bluetooth - Dual-Band WiFi - MINI PC Windows 10 - TV box ) MINI PC Intel , Mini Computer
Original Amazon-Preis
189,90
Im Preisvergleich ab
189,90
Blitzangebot-Preis
151,91
Ersparnis zu Amazon 20% oder 37,99
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden