Lidl ab sofort mit Call & Surf-Paketen der Telekom

Wirtschaft & Firmen Schon seit einiger Zeit bietet Lidl gemeinsam mit seinem Partner-Unternehmen Carpo eigene DSL-Tarife an. Ab sofort vertreibt Lidl auch drei Call & Surf-Pakete der Telekom. Diese kosten monatlich zwischen 35 und 50 Euro und enthalten zusätzlich einen "Lidl-Bonus". Dieser "Lidl-Bonus" umfasst neben einem Gutschein von einmalig 50 Euro auf die Rechnung (20 Euro auf die T-Home-Rechnung und 30 Euro auf die Carpo-VoIP-Rechnung), auch einen kostenlosen WLAN-VoIP-Router von Targa (Modell: WR 500). Darüber hinaus sind für ein Jahr lang monatlich 50 Freiminuten über Carpo-VoIP in alle deutschen Mobilfunknetze enthalten.


Die drei Lidl-Pakete basieren auf den aktuellen Call & Surf-Tarifen von T-Home. Die Preise von 34,95 Euro für Call & Surf Basic, 44,95 Euro für Call & Surf Comfort und 49,99 Euro für Call & Surf Comfort Plus gelten jedoch nur für analoge Anschlüsse. Wer einen ISDN-Anschluss sein Eigen nennt, muss monatlich vier Euro mehr zahlen.

Den beiden Tarifen Call & Surf Basic und Call & Surf Comfort legt Lidl eine dreimonatige Testlizenz für GDATA Internet Security 2007 bei. Beim Tarif Call & Surf Comfort Plus ist bereits im T-Home-Angebot die Sicherheitslösung Norton Internet Security 2007 enthalten.

Weitere Informationen: DSL-Tarife von Lidl
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden