Klage wegen Online-Verkauf von "Ramones"-Songs

Internet & Webdienste Die Band "The Ramones" gilt bis heute als Erfinder des modernen Punk Rock, einer derzeit wieder zunehmend populären Musikrichtung. Dass das Urheberrecht auch in der Punk-Szene für negative Schlagzeilen sorgen kann, beweisen nun ausgerechnet die Urväter des Genres höchstselbst. Ein ehemaliges Mitglied der Band, der von 1983 bis 1987 aktive Schlagzeuger Richard "Richie Ramone" Reinhardt, klagt jetzt gegen eine Reihe von Online-Musikläden wie Wal-Mart, Apple und RealNetworks und das Management der Band bzw. deren Lead-Gitarristen John "Johnny Ramone" Cummings.


Reinhardt beansprucht rund 900.000 US-Dollar Tantiemen aus dem Verkauf einiger Ramones-Songs über das Internet. Konkret geht es um sechs von ihm geschriebene Titel, zu deren Online-Verkauf er nie seine Zustimmung gegeben haben will. Außerdem will er durchsetzen, dass die von ihm geschaffenen Musikstücke nicht mehr über das Internet angeboten werden dürfen.

Bevor Reinhardt seine Klage anstrengte, gab es bereits Gespräche zwischen ihm und dem Management der "Ramones". Die Verhandlungen scheiterten jedoch, so dass er sich offenbar zu der neuen Klage gezwungen sah. Zuvor hatte er bereits vor einem Bezirksgericht wegen der Tantiemenzahlungen geklagt.

Richard "Richie Ramone" Reinhardt war nicht der Stamm-Schlagzeuger der Band, sondern übernahm die Position Mitte der Achtziger vorübergehend. Mittlerweile sind drei der vier Gründer der Gruppe verstorben. Dennoch verkauft sich die Musik der "Ramones" bis heute gut, da sie noch immer viele Fans haben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu -64% auf Taschenlampen, Campinglaternen & Zubehör
Bis zu -64% auf Taschenlampen, Campinglaternen & Zubehör
Original Amazon-Preis
16,29
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
8,94
Ersparnis zu Amazon 45% oder 7,35

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden