Alienware bietet Notebook mit 640 GB Speicher an

Hardware Das Unternehmen Alienware hat ein neues Notebook angekündigt, das mit einer Festplattenkapazität von 640 Gigabyte ausgeliefert werden kann. Das Area-51 m9750 wird auf Wunsch mit zwei 320 Gigabyte großen Festplatten ausgestattet und ist damit weltweit einzigartig. Die beiden Festplatten werden im Raid-0-Verbund betrieben. Alternativ zur zweiten 320-GB-Platte kann auch eine 64 Gigabyte große Solid State Disk (SSD) verbaut werden, die vor allem unter Windows Vista für schnellere Boot-Vorgänge sorgen kann. Allerdings hat diese Ausstattung auch seinen Preis.


Setzt man auf die Grundausstattung, lässt aber die beiden großen Festplatten verbauen, liegt der Preis bereits bei über 2000 Euro. Zur Grundausstattung gehören 1.024 Megabyte Arbeitsspeicher sowie ein Core 2 Duo T5500 von Intel (1,66 GHz). Die verschiedenen Komponenten des Notebooks lassen sich mit Hilfe eines Konfigurators beliebig variieren.

Weitere Informationen: Alienware Konfigurator
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:20 Uhr Nixplay OriginalNixplay Original
Original Amazon-Preis
219,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
186,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 33
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden