Microsoft startet Suchmaschine ganz im Halo-Design

Internet & Webdienste Microsoft bereitet derzeit Markteinführung des dritten Teils der äußerst erfolgreichen Shooter-Serie Halo vor. Die Redmonder wollen mit einem Werbeetat von rund 10 Millionen US-Dollar dafür sorgen, dass auch Halo 3 wie seine Vorgänger zu einem Verkaufserfolg wird. Um für Halo 3 zu werben, setzt Microsoft zum Teil auch auf ungewöhnliche Ansätze. Unter anderem hat man nun eine Suchmaschine gestartet, die ganz im Halo-Design gehalten ist. Dabei handelt es sich um eine abgewandelte Version von Tafiti, einer interaktiven Suchmaschine, die auf Basis von Microsofts "Flash-Killer" Silverlight realisiert wurde. Das Produkt soll die Fähigkeiten von Silverlight demonstrieren und nutzt die Microsoft-eigenen Suchfunktionen der Live Suche.

Mit der im Halo-Look gestalteten Tafiti-Version will man offenbar vor allem die Fans der Spieleserie ansprechen. Deren Enthusiasmus soll nebenbei wahrscheinlich auch genutzt werden, um Silverlight populärer zu machen. Um Tafiti im Halo-Design zu nutzen, muss Microsoft Silverlight installiert sein. Die Installation erfolgt über diese Website. Silverlight funktioniert bisher nur mit Firefox und Internet Explorer.

Weitere Informationen: Tafiti.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Tipp einsenden