Wikipedia: Änderungen nur von registrierten Nutzern

Internet & Webdienste Nachdem in den letzten Wochen einige Fälle aufgetaucht waren, bei denen Firmen untereinander ihre Artikel verändert haben, um selbst besser dargestellt zu werden und die Konkurrenz zu schädigen, ziehen die Verantwortlich jetzt die Notbremse. Wie das Magazin New Scientist heute berichtet, wird die deutschsprachige Wikipedia nur noch von registrierten Nutzern verändert werden können. Das sofortige Editieren eines Artikels wird nur noch von vertrauenswürdigen Mitgliedern durchgeführt werden können, die sich ihren Status verdienen müssen.

Alle anderen Mitglieder können zwar Änderungen vornehmen, doch den eigentlichen Artikel verändert das nicht. Erst ein vertrauenswürdiges Mitglied hat die Möglichkeit, die vorgenommene Veränderung freizuschalten. Hat man innerhalb von 30 Tagen 30 Veränderungen vorgenommen, die auch freigeschaltet wurden, wird man selbst zum vertrauenwürdigen Mitglied.

Das neue Vorgehen soll zuerst bei der deutschsprachigen Wikipedia getestet werden. Sollte es Erfolg haben, wird es auch bei den anderssprachigen Portalen angewendet. Angesichts des Vandalismus, den man jeden Tag in der Wikipedia beobachten kann, dürfte dies ein sinnvoller Schritt sein.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Oral-B SmartSeries Elektrische Zahnbürste Pro 7000, mit Bluetooth, Timer, SmartGuide, CrossAction, Sensitiv und 3DWhite Aufsteckbürsten
Oral-B SmartSeries Elektrische Zahnbürste Pro 7000, mit Bluetooth, Timer, SmartGuide, CrossAction, Sensitiv und 3DWhite Aufsteckbürsten
Original Amazon-Preis
139,90
Im Preisvergleich ab
99,00
Blitzangebot-Preis
118,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 20,91

Beliebte Wikipedia Downloads

Tipp einsenden