Sony verschiebt die Playstation-3-Online-Welt 'Home'

PC-Spiele Der Chef von Sonys Unterhaltungssparte, Kazuo Hirai, hat heute auf der Tokyo Game Show (TGS) angekündigt, dass der Online-Dienst "Home" für die Playstation 3 nicht wie geplant in diesem Jahr starten wird, sondern erst im Frühjahr 2008. Als Grund gab er Qualitätsprobleme an, die man bis zum Marktstart noch aus der Welt schaffen will. Bei "Home" handelt es sich um eine virtuelle Welt, in der man als Spieler einen Charakter erstellt, der ein Haus beziehen kann und virtuelle Gegenstände erwirbt. In den ersten Demonstrationsvideos erinnerte das Konzept stark an das erfolgreiche "Second Life".

Laut Hirai will sich Sony in den nächsten Monaten vor allem auf ein verbessertes Spieleangebot konzentrieren. Dazu hat man kürzlich das Entwicklerstudio "Evolution Studios" übernommen, die durch den Topseller "Motorstorm" bekannt geworden sind. Finanzielle Details wollten beide Seiten nicht verraten.

Zum Thema Preissenkung der Playstation 3 wollte sich Hirai auch auf Nachfrage nicht äußern. Die Branche geht davon aus, dass Sony den Preis für seine Konsole senken muss, um im Konkurrenzkampf mit Microsoft und Nintendo bestehen zu können.

WinFuture Preisvergleich: Playstation 3 & Zubehör
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu 29% Rabatt auf Kamera-Zubehör und Studiosets
Bis zu 29% Rabatt auf Kamera-Zubehör und Studiosets
Original Amazon-Preis
15,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,79
Ersparnis zu Amazon 20% oder 3,20

Tipp einsenden