Dt. Musikindustrie nimmt eDonkey-Knoten vom Netz

Internet & Webdienste Die Musikwirtschaft vermeldet heute einen großen Erfolg gegen einen Betreiber eines eDonkey-Netzwerkes. Nach mehreren einstweiligen Verfügungen der Landgerichte Hamburg, Köln, Düsseldorf, Leipzig und Frankfurt nahm der Betreiber die Server vom Netz. Das führte zu erheblichen Beeinträchtigungen bei der Nutzung der Tauschbörsen, da es sich um die weltweit größten Knotenpunkte handelte. Das gab der Phonoverband am Mittwoch in Berlin bekannt. Insgesamt mussten damit seit Jahresbeginn 16 eDonkey-Server den Betrieb einstellen, weil über sie massenhaft Inhalte wie Musik, Videos und Software getauscht wurden.

Neben der Intensivierung der rechtlichen Verfolgung von Tauschbörsennutzern konzentriert sich die Musikwirtschaft bei der Bekämpfung der angeblich illegalen Downloads verstärkt auf die Betreiber von Hubs und Servern, die die zentralen Schaltstellen der Tauschbörsennetzwerke bilden. Das Vorgehen ist international über die ifpi (International Federation of the Phonographic Industry), die weltweite Interessenvertretung der Musikindustrie, koordiniert.

Weitere einstweilige Verfügungen gegen die Betreiber von Tauschbörsen-Servern wegen Urheberrechtsverletzungen sollen in den nächsten Tagen zugestellt werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren81
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:50 Uhr AUKEY Bluetooth 4.0 Lautsprecher 16W mit verbessertem Bass, Dual-Treiber, Metall Elementen veredelt, Wireless Speaker für iPhone, iPad, Samsung, Echo Dot, Nexus, HTC, Laptops und vieles mehrAUKEY Bluetooth 4.0 Lautsprecher 16W mit verbessertem Bass, Dual-Treiber, Metall Elementen veredelt, Wireless Speaker für iPhone, iPad, Samsung, Echo Dot, Nexus, HTC, Laptops und vieles mehr
Original Amazon-Preis
43,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
33,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 10
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden