Neun von zehn Jugendlichen besitzen ein Mobiltelefon

Telefonie Fast jedes zweite Kind zwischen 6 und 12 Jahren hat ein Handy (44 Prozent). Für Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren ist ein Mobiltelefon schon fast selbstverständlich: 92 Prozent sind unterwegs erreichbar. Das hat der Bitkom anlässlich des Kindertags mitgeteilt. "Ob es um Verabredungen geht oder um Sicherheit auf dem Schulweg - für viele Kinder und ihre Eltern ist das Handy aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken", sagt Bitkom-Präsident Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer.

Junge Nutzer begeistern sich besonders für die Multimedia-Fähigkeiten moderner Mobiltelefone. "Niemand nutzt die zahlreichen Zusatzfunktionen von Handys so intensiv wie Jugendliche", erklärt Prof. Scheer. So hören rund 42 Prozent der 10- bis 17-jährigen Handynutzer Musik im MP3-Datenformat. Das zeigt eine Studie des Instituts Techconsult.

Zwei Drittel der jungen Nutzer fotografieren mit ihrem Handy, und jeder fünfte versendet Bilder per Multimedia-Nachricht (MMS). Mit besonderen Angeboten und Tipps haben Mobilfunk-Anbieter auf die Bedürfnisse junger Kunden reagiert.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden