Studie: Kampf um DVD-Nachfolge könnte Jahre dauern

Wie aus einer aktuellen Studie des Marktforschungsunternehmens Screen Digest hervorgeht, wird es in naher Zukunft keinen klaren Sieger im Formatkrieg zwischen den beiden DVD-Nachfolgern HD DVD und Blu-ray geben. Auch wenn es derzeit mehr Blu-ray-Abspielgeräte auf dem Markt gibt, rechnen die Marktforscher damit, dass der Marktanteil der beiden Formate auf lange Sicht etwa gleich sein wird. Damit könnte den Anwendern ein jahrelanger Formatkrieg bevorstehen.


Der andauernde Streit sei jedoch nicht nur für Privatanwender ein Problem, sondern auch für die Filmstudios, die sich exklusiv auf ein Format festgelegt haben. Diese würden alleine im kommenden Jahr einen Verlust von 195 Millionen Euro einfahren, heißt es in der Studie.

Wie Screen Digest berichtet, könnte der Formatkrieg jedoch auch positive Effekte haben. So rechnen die Marktforscher damit, dass die meisten Filme in Zukunft doch in beiden Formaten erscheinen könnten. Auch heftige Preissenkungen seien nicht auszuschließen, heißt es.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden