Suche mit "natürlicher Sprache" besser als Google?

Internet & Webdienste Will man bisher bei Google, Yahoo oder Microsofts Live Suche eine Anfrage stellen, muss man Schlagwörter eingeben, deren Zusammenhang zwar für den Nutzer selbst nicht jedoch für die Suchmaschine nachvollziehbar ist. Ein junges Unternehmen will nun mit einer intelligenteren Suche Google & Co das Fürchten lehren. Powerset, so der Name des StartUps, hat nun mit dem Test einer neuen Suchmaschine begonnen, bei der die Anfragen auch in Form von "natürlicher Sprache" gestellt werden können. Statt Schlüsselwörter zu nutzen, soll der Anwender künftig mit einfachen Fragen suchen können.

Theoretisch sollen auf diese Weise aussagekräftigere und vor allem passendere Suchergebnisse gefunden werden, die eher den Anforderungen des Nutzers entsprechen. Die Frage "Wann gründete Bill Gates Microsoft?" tritt also an die Stelle von Suchkombinationen wie "Microsoft Bill Gates Gründung".

Der Ansatz ist nicht neu, doch Powerset werden von Marktbeobachtern die besten Chancen zugebilligt, mit dem Konzept tatsächlich Erfolg zu haben. Vor allem das bei dem frisch gegründeten Unternehmen vorhandene Wissen in diesem Bereich gibt allen Anlass dazu.

Außerdem hat man Lizenzverträge mit dem renommierten Forschungszentrum PARC von Xerox, das schon in der Vergangenheit einige große technologische Durchbrüche erzielen konnte. Powersets Technik-Chef und wichtigster Forscher ist zudem ein Spezialist vom PARC.

Nachdem die Suchmaschine von Powerset kürzlich offiziell präsentiert wurde, kann sie mittlerweile von ausgesuchten Testern ausprobiert werden. Wer will kann sich auf der Homepage des Unternehmens für die Teilnahme an der Testphase registrieren lassen.

Weitere Informationen: Powerset.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr Prepaid SIM-Karte mit Smart-Option L 2 Monate gratis (keine Vertragsbindung) 200 Min./200 SMS/500 MB Highspeed-Internet 25 Euro für Handynummern-Mitnahme
Prepaid SIM-Karte mit Smart-Option L 2 Monate gratis (keine Vertragsbindung) 200 Min./200 SMS/500 MB Highspeed-Internet 25 Euro für Handynummern-Mitnahme
Original Amazon-Preis
9,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
7,92
Ersparnis zu Amazon 20% oder 1,98

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden