Erstes Windows Home Server Fertig-System erhältlich

Hardware Microsoft hat mit Windows Home Server ein neues Server-Betriebssystem für Heimnetzwerke entwickelt, das speziell für die Bedürfnisse von Privathaushalten mit mehreren PCs geeignet sein soll. Die Anwender können damit BackUps ihrer Rechner anfertigen oder auch Medieninhalte untereinander austauschen. Windows Home Server wird zunächst nur in Verbindung mit Fertig-Systemen und als System-Builder-Version erhältlich sein. Während das offizielle Flagship-Produkt, der HP MediaSmart Home Server, noch auf sich warten lässt, hat ein kleiner britischer Anbieter nun damit begonnen, die weltweit ersten Home-Server-Systeme auszuliefern.

Neben HP haben auch andere große Hersteller wie Medion, LaCie und Fujitsu-Siemens eigene WHS-Systeme angekündigt, doch sie alle werden nun von Tranquil PC überholt. Die britischen Spezialisten für besonders leise und stromsparende Computer haben nun mit der Auslieferung ihres Harmony Home Server getauften Modells T7-HSA begonnen.


Das Gerät kommt in einem äußerst kompakten und zudem lüfterlosen Aluminium-Gehäuse daher und kann somit platzsparend und ohne Geräusche fast überall untergebracht werden. Neben der normalen Desktop-PC-ähnlichen Version gibt es auch eine spezielle Variante für die Wandmontage.

Der Harmony Home Server nutzt eine 1,5-Gigahertz-CPU des taiwanischen Herstellers VIA, der für seine stromsparenden Prozessoren bekannt ist. Erst dadurch wird der lüfterlose Betrieb überhaupt möglich. In der Standardkonfiguration verbaut Tranquil PC eine Festplatte mit 500 Gigabyte Kapazität. Auf Wunsch kann das Gerät auch mit 750 oder 1000 Gigabyte Speicherplatz geordert werden.

Wem das noch nicht reicht, der kann mit Hilfe von vier USB-Anschlüssen mehrere externe Festplatten nachrüsten. Maximal kann so eine Speicherkapazität von 5 Terabyte erreicht werden. Neben den USB-Anschlüssen verfügt der T7-HSA natürlich auch über einen Ethernet-Port. Anders als von Microsoft gewünscht ist zusätzlich auch noch ein VGA-Anschluss vorhanden.

Mit einer Leistungsaufnahme von 24 Watt arbeitet der Harmony Home Server sehr sparsam. Im Lieferumfang ist natürlich alles enthalten was zum Betrieb des Systems benötigt wird, also auch eine Windows Home Server Client CD für das Setup der angeschlossenen PCs im Netzwerk. Tranquil PC will seinen Home Server innerhalb weniger Tage zu Preisen ab umgerechnet 490 Euro (exkl. MwSt.) liefern.

Weitere Informationen: Tranquil PC Harmony Home Server
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
16,39
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,00
Ersparnis zu Amazon 27% oder 4,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden