Microsoft und Sun wollen Partnerschaft ausbauen

Microsoft Microsoft und Sun Microsystems haben vor kurzem bekannt gegeben, dass sie ihre Partnerschaft weiter ausbauen möchten. Der erste Schritt soll dabei sein, dass Sun künftig Server mit Microsoft-Betriebssystem verkaufen wird, so die beiden Unternehmen. Wie diversen Medienberichten zu entnehmen war, wird Sun bereits innerhalb der nächsten 90 Tage 64-Bit-Server mit dem Betriebssystem Windows Server 2003 in sein Programm aufnehmen. Auch in Sachen Virtualisierung wollen Sun und Microsoft künftig enger zusammenarbeiten.


So arbeiten die Unternehmen daran, dass die jeweiligen Virtualisierungslösungen in Zukunft besser mit dem Betriebssystem des Partners zusammenarbeiten, heißt es. Darüber hinaus ist anscheinend auch ein gemeinsames Interoperabilitätszentrum auf dem Microsoft Campus in Redmond geplant.

Dort wollen die beiden Unternehmen in Zukunft daran arbeiten, die Zusammenarbeit zwischen den jeweiligen Produkten der ehemaligen Kontrahenten zu verbessern. Der Partnerschaft zwischen Sun und Microsoft, welche im April 2004 geschlossen wurde, ging ein jahrelanger Rechtstreit voraus.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
559,99
Im Preisvergleich ab
529,00
Blitzangebot-Preis
499,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 60,99

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden