Marktanteil von Windows Vista wächst unaufhaltsam

Windows Vista Obwohl viele Heimanwender dem neuen Betriebssystem aus dem Hause Microsoft kritisch gegenüber stehen, wächst der Marktanteil von Windows Vista unaufhaltsam. Das geht aus den aktuellen Statistiken von Net Applications hervor. Demnach konnte der Windows-XP-Nachfolger im August nicht nur das alte Windows 2000 hinter sich lassen, sondern auch Apples Betriebssystem Mac OS. Der Marktanteil liegt inzwischen bei 6,26 Prozent und ist damit in den letzten Monaten stetig gestiegen. Windows 2000 und XP mussten dafür Verluste einstecken - ihr Marktanteil liegt jetzt bei 3,66 bzw. 80,48 Prozent.

Der Hauptgrund für diese Entwicklung ist die Anschaffung neuer Computer. Nahezu alle derzeit verkauften Komplett-PCs werden mit dem neuen Betriebssystem aus Redmond ausgeliefert. Windows XP ist nur noch in wenige Fällen auf Wunsch erhältlich. Experten gehen davon aus, dass das Service Pack 1 für einen großen Schub sorgen wird, da dann auch die Unternehmen mit ihrem Umstieg beginnen werden.

Apples Betriebssystem Mac OS kann derzeit einen Marktanteil von 6,15 Prozent vorweisen. Hier ist ein kleines aber über Monate hinweg konstantes Wachstum zu erkennen. Die unter "Andere" zusammengefassten Betriebssysteme, wozu neben alten Windows-Versionen auch Linux zählt, verlieren mit jedem Monat weitere Marktanteile.

Weitere Informationen: Market Share by Net Applications
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren96
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden