Windows Live Translator - Übersetzer von Microsoft

Microsoft Microsoft hat heute einen neuen Web-Dienst gestartet, der auf den Namen Windows Live Translator hört. Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um einen Übersetzer. Derzeit stehen 26 Sprachpaare zur Verfügung, weitere sollen in den kommenden Monaten folgen. Möchte man ein deutsches Wort übersetzen, so stehen als Zielsprachen Englisch und Französisch zur Verfügung. Auch in die Gegenrichtung ist die Übersetzung möglich. Als Engine kommt Systran zum Einsatz - eine Technologie, die auch von Google und Babelfish verwendet wird. Allerdings begrenzt Microsoft den Dienst auf maximal 500 Wörter, die gleichzeitig übersetzt werden können.


Im Juni hatte Google seinen Dienst erweitert, indem die Möglichkeit geschaffen wurde, Redewendungen zu übersetzen. So wird neben der direkten Übersetzung für einen Begriff auch eine Reihe von Kombinationen angezeigt.

Weitere Informationen: Windows Live Translator
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:54 Uhr CHUWI - 12.3 Zoll Laptop (Windows10 64 Bits, 6GB RAM, 64GB ROM, Intel Apollo Lake Celeron N3450, 2.20 GHz, Quad Core, Four LWP, 2736 * 1824 pixels, Intel HD Graphics 500)CHUWI - 12.3 Zoll Laptop (Windows10 64 Bits, 6GB RAM, 64GB ROM, Intel Apollo Lake Celeron N3450, 2.20 GHz, Quad Core, Four LWP, 2736 * 1824 pixels, Intel HD Graphics 500)
Original Amazon-Preis
249,99
Im Preisvergleich ab
299,99
Blitzangebot-Preis
199,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 50
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden