MS bringt neue Windows Media Center Extender

Windows Microsoft hat heute eine neue Generation der Windows Media Center Extender angekündigt. Dabei handelt es sich um Streaming-Clients in Form von TV-Settop-Boxen. Sie bringen die Inhalte des Windows Media Center auf den heimischen Fernseher. Die erste Generation dieser Geräte hatte keinen Erfolg, da es zu viele Einschränkungen gab, die sie im Vergleich zu offenen Systemen uninteressant machten. Die ersten neuen Extender kommen von Linksys und Niveus und sollen erstmals auch die bei den Nutzern sehr beliebten Codecs DivX und Xvid unterstützen. Die neuen Geräte sollen lediglich mit Windows Vista zusammenarbeiten (Home Premium und Ultimate).

Neben den typischen Settop-Boxen sollen die Funktionen auch in andere Geräte wie DVD-Player und Fernseher integriert werden. Sie kommunizieren mit dem PC via Ethernet oder WLAN: Dazu wird sogar bereits der neue Standard 802.11n unterstützt. Die alten Modelle konnten lediglich die auf dem PC gespeicherten Inhalte wiedergeben. Die neuen Windows Media Center Extender spielen auch Live-TV ab, sofern die TV-Karte vom Vista Media Center unterstützt wird.

Auch DRM-geschützte Inhalte lassen sich wiedergeben, da Microsoft dafür gesorgt hat, dass die Daten nur verschlüsselt übertragen werden und somit nicht abgegriffen werden können. Neben der Wiedergabe von Musik, Videos und Fotos lassen sich jetzt auch RSS-Feeds darstellen und Internetradio abspielen. Die Geräte von Linksys und Niveus werden noch in diesem Monat in den USA vorgestellt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden