Googles Tabellenkalkulation mit neuen Funktionen

Internet & Webdienste Mit dem Dienst Text & Tabellen hat Google seit einigen Monaten eine Web-Anwedung im Angebot, mit der die häufigsten Office-Arbeiten erledigt werden können. Die dazugehörige Tabellenkalkulation hat heute eine kleine Aktualisierung erfahren. So ist es jetzt möglich, XML- und HTML-Dateien zu importieren. Sind diese Informationen auf einem Server abgelegt und werden regelmäßig aktualisiert, so werden auch die importierten Daten in regelmäßigen Abständen synchronisiert. Die neuen Import-Funktionen sind über die Befehle importData, importXML, importHtml und googleReader anwendbar. Nähere Informationen zur Nutzung findet man in der Hilfe.


Eine weitere neue Funktion der Tabellenkalkulation ist das Auto-Vervollständigen. Schreibt man in die erste Zelle den Wochentag Montag und in die zweite Dienstag, so können die übrigen Zellen nach dem Markieren automatisch ausgefüllt werden. Dieses Feature ist bereits aus Microsofts Office-Anwendung Excel bekannt.

Weitere Informationen: Google Text & Tabellen
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden