Bot-Netz attackiert die Konten von eBay-Nutzern

Internet & Webdienste Wie die Sicherheitsexperten von Aladdin Knowledge Systems in einem Interview mit dem englischen Magazin eWeek angegeben haben, verteidigt sich das Auktionsportal eBay derzeit gegen einen massiven Angriff eines Bot-Netzes. Eine Bestätigung seitens eBay gibt es nicht. Demnach verteilen derzeit rund 300 Webseiten einen Virus, der eine sehr komplexe Schadroutine mitbringt. Nachdem er einen Nutzer infiziert hat, streift er durch das Internet um persönliche Informationen zu dieser Person zu sammeln. Anschließend versucht er mit den gesammelten Daten das eBay-Konto des Nutzers zu knacken, um die Bankdaten auszulesen.

Die infizierten Rechner bilden ein so genanntes Bot-Netz, um gemeinsam möglichst viele Versuche unternehmen zu können, ein eBay-Konto zu knacken. Laut den Sicherheitsexperten soll die Attacke bereits mindestens eine Woche andauern. eBay wollte zu diesem Thema bisher keine Stellungnahme abgeben.

Wie viele Rechner an diesem Angriff teilnehmen, ist nicht bekannt. Ob vielleicht sogar das riesige Bot-Netz des Sturm-Wurms dafür verantwortlich ist, wird von einigen Experten vermutet.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr Eschenbach trophy F 10x25 ED Fernglas
Eschenbach trophy F 10x25 ED Fernglas
Original Amazon-Preis
164,65
Im Preisvergleich ab
164,65
Blitzangebot-Preis
125,91
Ersparnis zu Amazon 24% oder 38,74

Interessantes bei eBay

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden