Apple präsentiert neue iPod-Modelle: iPod Touch

Wirtschaft & Firmen Ganz überraschend hat Steve Jobs am gestrigen Mittwoch auf dem Event "The beat goes on" den neuen iPod Touch präsentiert. Das Gerät ähnelt stark dem beliebten iPhone und bietet ebenso wie Apples Mobiltelefon ein berührungsempfindliches Display. Auch von den Maßen her ist der iPod Touch dem iPhone sehr ähnlich. So bietet er auch ein 3,5 Zoll großes Display, ist jedoch mit nur 8 Millimetern deutlich dünner als das Mobiltelefon. Dank eines eingebauten WLAN-Moduls, kann man mit dem Touch auch im Internet surfen. Hierfür hat Apple dem Multimediagerät den hauseigenen Safari-Browser verpasst.

Zu den weiteren Funktionen zählen ein Kalender, eine Kontaktliste, eine Uhr und ein Taschenrechner. Darüber hinaus ermöglicht das Gerät neben dem Abspielen von Musik, Videos und Fotos auch das Ansehen von Filmen auf Online-Videoportalen wie YouTube.


Der Akku des iPod Touch soll beim Musik hören bis zu 22 Stunden halten. Im Videobetrieb macht der Akku nach spätestens fünf Stunden schlapp, berichtet Apple. Wie die Akkulaufzeiten mit eingeschaltetem WLAN aussehen, teilte Jobs hingegen nicht mit.

Zum Preis von 299 Dollar wird Apple die 8 GByte-Variante des iPod Touch noch im September auf den Markt bringen. Das mit 16 GByte Flash-Speicher ausgestattete Modell soll etwas später veröffentlicht werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren71
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden