Microsoft stellt Flash-Konkurrent Silverlight fertig

Microsoft Microsoft hat vor kurzem die finale Version 1.0 seines Flash-Konkurrenten Silverlight veröffentlicht. Derzeit liegt die Software sowohl für Windows, als auch für Mac OS X vor. An einer Linux-Version arbeitet das Unternehmen derzeit gemeinsam mit Novell. Die Linux-Version soll den Namen Moonlight tragen und demnächst veröffentlicht werden, so Microsoft. Zu den unterstützten Browsern zählen neben dem Internet Explorer auch Mozilla Firefox und der von Apple entwickelte Safari-Browser.


Bei Silverlight handelt es sich grundlegend um eine abgespeckte Version der Windows Presentation Foundation (WPF), die ursprünglich mit dem .NET Framework 3.0 eingeführt wurde. Damit ist es möglich, auf einfachste Art und Weise Anwendungen für Windows und für das Web zu entwickeln.

Neben Silverlight hat Microsoft heute auch den Expression Encoder 1.0 veröffentlicht. Dieser wandelt Filme und Videos kinderleicht in das Silverlight-Format um.

Download: Microsoft Silverlight 1.0 Final

Weitere Informationen: Microsoft Silverlight
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden