AMD plant CPU mit 8 Kernen und Handheld-Prozessor

Hardware Wie taiwanesische Brancheninsider berichten, arbeitet der Chiphersteller AMD derzeit an neuen Prozessoren. Neben einer CPU mit acht Kernen, möchte man anscheinend auch einen Handheld-Prozessor mit nur einem Watt Stromverbrauch auf den Markt bringen. Die 8-Kern-CPU trägt den Codenamen "Sandtiger" und soll hauptsächlich in Servern zum Einsatz kommen, so Digitimes. Der Prozessor soll über Hypertransport 3.0 verfügen und ein integriertes PCI-Express 2.0-Interface bieten. Darüber hinaus wird die CPU anscheinend in der 45nm-Technik hergestellt werden und den Speicherstandard GDD3 unterstützen.


Wie Digitimes weiter berichtet, entwickelt AMD unter dem Codenamen "Bobcat" derzeit einen Handheld-Prozessor. Der x86-Prozessor soll vor allem durch seinen geringen Stromverbrauch von weniger als einem Watt überzeugen.

Für das Jahr 2009 steht zudem bei AMD angeblich ein preisgünstiger Prozessor für Notebooks auf dem Plan. Der "Falcon" getaufte Prozessor soll einen geringen Stromverbrauch und eine PCI-Express 2.0-Schnittstelle bieten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden