"3D-Spam": Spammer werden immer gerissener

Internet & Webdienste Die Flut an unerwünschten E-Mails ist kaum zu bändigen. Dies liegt vor allem daran, dass die Spammer immer gerissener werden und immer neue Wege finden um ihre unerwünschten Nachrichten zu verbreiten. Die neueste Entwicklung sind Spam-Nachrichten im 3D-Layout. Schon seit Monaten bewerben die Spammer fragwürdige Produkte in Bildern. Da aktuelle Spam-Filter diese inzwischen jedoch erkennen und herausfiltern, hängen die Spammer nun Bilder mit pseudo-dreidimensionalen Bildern an.


Quelle: F-Secure

Die Sicherheitsexperten von F-Secure konnten in den letzten Tagen einen starken Anstieg an "3D-Spam" feststellen. "Um eine Vielzahl der entsprechenden Bilder zu generieren bedarf es zwar größeren Rechenleistung, aber die Spammer haben durch die vielen Botnets die sie betreiben damit keine Probleme", so F-Secure.

Wie F-Secure weiter berichtet, dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, bis aktuelle Spam-Filter den 3D-Spam herausfiltern können. Die Frage ist nur, was sich die Spammer dann als nächstes einfallen lassen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden