YouTube will rechtsextreme Inhalte schneller löschen

Internet & Webdienste Nachdem in den letzten Tagen Kritik an dem Video-Portal YouTube laut geworden war, da dort rechtsextremistische Propaganda gefunden werden kann, gelobte der dazugehörige Konzern Google jetzt Besserung. Derartige Videos sollen zukünftig schneller gelöscht werden. "Es ist selbstverständlich, dass Youtube selbst größtes Interesse hat, illegale, volksverhetzende Videos von der Plattform zu entfernen", sagte Google-Sprecher Kay Oberbeck gegenüber stern.de. "Wir distanzieren uns dagegen in aller Entschiedenheit von volksverhetzenden Inhalten auf Youtube. Diese Inhalte sind illegal und verstoßen gegen die Youtube-Richtlinien."

In Zukunft soll strenger kontrolliert werden, welche Inhalte hochgeladen werden. Dazu soll das Filtersystem mit Hilfe der Nutzer verbessert werden. "Kein System ist perfekt, und wir müssen hart daran arbeiten, es noch engmaschiger zu gestalten. Die Beschwerde-Systeme zum Aufdecken solcher Rechtsbrüche müssen zusammen mit den Nutzern weiter verbessert werden", sagte Oberbeck.

Am Anfang der Woche kündigte der Zentralrat der Juden an, dass man eine Strafanzeige gegen den Suchmaschinenbetreiber erwägt. In der Video-Sammlung konnte man unter anderem den Nazi-Propagandafilm "Jud Süß" finden. Zusätzlich war Videomaterial vieler rechtsextremer Bands wie Landser vorhanden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:05 Uhr Seagate Expansion Desktop, 5TB, externe Desktop Festplatte; USB 3.0 (STEB5000200)
Seagate Expansion Desktop, 5TB, externe Desktop Festplatte; USB 3.0 (STEB5000200)
Original Amazon-Preis
148,99
Im Preisvergleich ab
147,85
Blitzangebot-Preis
123,90
Ersparnis zu Amazon 17% oder 25,09

WinFuture auf YouTube

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden