Apple baut Absatzzahlen seiner Laptops weiter aus

Wirtschaft & Firmen Infoworld.com berichtet in Berufung auf Zahlen des US-amerikanischen Marktforschungsunternehmen NPD, dass Apple seinen Absatz an Laptops weiter steigern konnte. So war jeder sechste neu verkaufte Laptop in den USA im Juni von Apple. Damit konnte Apple seine Absatzzahlen im Vergleich zum Mai um drei Prozentpunkte von 14,3 auf 17,6 Prozent steigern. Apple befindet sich somit nach Toshiba und Hewlett-Packard nun auf Platz 3 der größtem Laptop-Verkäufer. Da alle Laptops von Apple, die MacBooks, mit Mac OS X ausgeliefert werden steigt somit auch der Anteil an nicht-Windows Betriebssystemen unter den Laptops.

Als Gründe für den Absatzzuwachs gibt das Marktforschungsunternehmen die Überarbeitung MacBook-Modelle an. So wurde das MacBook mit mehr Arbeitsspeicher und schnelleren Prozessoren ausgestattet, während das Profi-Modell von Apples Laptops, das MacBook Pro, nun auch mit stromsparender LED-Beleuchtung anstatt der gewöhnlichen Leuchtstoffröhren-Lampe zu haben ist.

Erst jüngst hatte Apple auch seine Desktops-Sparte überarbeitet. Nun wird erwartet, dass Apple bald eine neue Generation der iPod-Familie sowie ein iPhone Nano vorstellt (wir berichteten).

WinFuture Preisvergleich: MacBooks
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren54
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden