Kommt das Google-Handy schon in zwei Wochen?

Internet & Webdienste Die indische Webseite rediff.com berichtet, dass der Suchmaschinenbetreiber Google in zwei Wochen sein lange erwartetes Handy vorstellen will. Dabei bezieht man sich auf "unternehmensnahe Kreise". Das Google Phone sorgt bereits seit Monaten für Gerüchte. Google soll in Indien bereits mit den beiden größten Mobilfunkanbietern Verhandlungen geführt haben. Dabei handelt es sich um Bharti Airtel und Vodafone Essar. Aber auch die staatliche Telefongesellschaft Bharat Sanchar Nigam steht als Partner auf dem Plan. Bis zum weltweiten Start des Google Phones muss nur noch eine Hürde genommen werden, die Zulassung des Geräts in den USA.

Ob Google wirklich ein eigenes Mobiltelefon auf den Markt bringen will, wird von Branchenkennern bezweifelt. Der Chef des Unternehmens, Eric Schmidt, sitzt gleichzeitig im Aufsichtsrat von Apple. Man geht davon aus, dass es sich der Suchmaschinenbetreiber nicht mit Apple verscherzen will und daher nur die passenden Dienste für Handys liefern will.

Erst kürzlich berichteten wir darüber, dass Google in den USA an der nächsten Auktion für Mobilfunkfrequenzen teilnehmen will. Wie dies in den Plan des Suchmaschinenbetreibers passt, ist noch nicht klar. Offiziell heißt es: "Wir lassen uns nicht über Marktspekulationen und Gerüchte aus. Aber Google ist entschlossen, Anwendern Zugriff auf die Informationen der Welt zu verschaffen, und dafür wird der Mobilbereich von Tag zu Tag wichtiger."
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr BenQ GL2760H 68,6 cm (27 Zoll) LED Monitor (Full-HD, Eye-Care, HDMI, VGA, 2ms Reaktionszeit)
BenQ GL2760H 68,6 cm (27 Zoll) LED Monitor (Full-HD, Eye-Care, HDMI, VGA, 2ms Reaktionszeit)
Original Amazon-Preis
181,99
Im Preisvergleich ab
171,00
Blitzangebot-Preis
149,90
Ersparnis zu Amazon 18% oder 32,09

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden