USA: Angesägtes Kabel verursachte Internetausfall

Internet & Webdienste Anfang dieser Woche kam es im Nordosten der Vereinigten Staaten von Amerika zu einem größeren Ausfall des Internets. Ursache dafür war ein angesägtes Kabel zur Datenübertragung. Am Montagabend verweigerte in vielen Haushalten im Nordosten der USA die Internetanbindung ihren Dienst. Sofort schickte die Betreiberfirma Techniker aus, die das Problem beheben sollten. Fehlerquelle war ein angesägtes Kabel zwischen Cleveland und Montville in Ohio. Beim Beheben der Störung stellten sie fest, dass das einzige Ersatzkabel, das sie bei sich hatten, angeschossen war, berichtet InfoWorld. Dadurch verzögerte sich die Reperatur erheblich. doch mittlerweile wurde der Fehler behoben.

Die Polizei geht bei dem Vorfall davon aus, dass es sich bei der Beschädigung des Kabels um versuchten Diebstahl handelt. Durch die große Nachfrage auf dem Rohstoffmarkt befinden sich die Kupferpreise auf Rekordniveau. Diebstähle von Kupferkabeln sind so heutzutage keine Seltenheit mehr. Dumm für die Diebe: Wie alle größeren Datenleitungen war auch diese aus Glasfaser.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden