Skype entschädigt Nutzer mit 7 Tagen Gratisnutzung

Internet & Webdienste Wie wir berichteten, hatte das gesamte Skype-Netzwerk von Mitte bis Ende vergangener Woche mit schwerwiegenden Verbindungsproblemen zu kämpfen. Nun entschuldigt sich Skype bei seinen zahlenden Usern mit einer siebentägigen Gratisnutzung. Die Funktionalität der Skype-Software ist seit Anfang dieser Woche im vollen Umfang wiederhergestellt. Nun bemüht sich die eBay-Tochter ihren Ruf wiederherzustellen. Die einwöchige unentgeltliche Nutzung sei deshalb als eine Geste des guten Willens zu verstehen, so Imogen Bailey, Sprecherin von Skype.

Die von der Entschädigung betroffenen Nutzer sind Abonnenten der kostenpflichtigen Skype-Dienste Skype Pro, Skype Unlimited, SkypeIn und Skype Voicemail. Ob der Ausfall die Firma auch finanziell geschädigt hat, wird sich erst noch zeigen müssen. Nachdem es zunächst hieß, dass die Gründe für den Ausfall auch zum Teil bei Microsoft zu suchen seien, hat Skype die Probleme inzwischen komplett auf seine Kappe genommen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden