Crysis: Neue Infos zu den Hardwareanforderungen

Gamescom Derzeit findet in Leipzig die Spielemesse Games Convention statt. Die Kollegen von GameStar.de haben mit einem der Lead Designer von Crytek über die Hardwareanforderungen von Crysis gesprochen. Demnach befindet man sich derzeit in der Optimierungsphase. "Unser Ziel ist, dass Crysis auch auf zwei bis drei Jahre alten Rechnern läuft", erklärte Bernd Diemer. Zwar wird das Spiel auf diesen Systemen nicht gerade umwerfend aussehen, aber es soll so eine größere Käufergemeinde ansprechen. Die volle Grafikpracht wird Crysis erst auf einem aktuellen System mit DirectX-10-Grafikkarte entfalten. Auch ein schneller Prozessor und ein Gigabyte Arbeitsspeicher sind Pflicht.


Da Crytek bei der Entwicklung eng mit Nvidia zusammenarbeitet, wird das Spiel mit Grafikkarten dieses Herstellers optimal harmonieren. Selbst unter Windows XP mit DirectX 9 soll es einen Meilenstein in Sachen Grafik darstellen. Diemer wollte allerdings keine konkreten Angaben zu den Mindestanforderungen machen.

Crysis wird am 16. November 2007 in den Handel kommen. Das Spiel ist bereits seit über einem Jahr regelmäßig in den Schlagzeilen und wird als Spiel des Jahres 2007 gehandelt. Mit dem Ego-Shooter Far Cry bewies das Entwicklerstudio, dass es vor allem viel Wert auf die Grafik und die Story legt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren46
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:40 Uhr Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Original Amazon-Preis
225,00
Im Preisvergleich ab
215,00
Blitzangebot-Preis
188,90
Ersparnis zu Amazon 16% oder 36,10

Tweets zu #GamesCom

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden