Nero 8: Zahlreiche Neuerungen & Vista-Optimierung

Software Das Brenn-Programm Nero hat sich in den letzten Jahren immer mehr zu einer Multimedia-Suite gemausert, deren Funktionsumfang fast unüberschaubar geworden ist. Am 1. Oktober wird nun mit der Version 8 eine neue Ausgabe erscheinen. Beim Online-Versender Amazon sind nun erste ausführliche Informationen zu der neuen Version veröffentlicht worden.

Nero 8 soll den Angaben zufolge eine Reihe von Neuerungen mit sich bringen, so dass der Funktionsumfang weiter wächst. Unter anderem wurde das Startcenter "StartSmart" überarbeitet und für Windows Vista optimiert. Neben Zugriff auf alle Funktionen der Software können nun auch Newsfeeds eingebunden werden.


Ebenfalls neu ist eine Funktion, mit der sich die auf wiederbeschreibbaren Datenträgern abgelegten Informationen wiederherstellen lassen. So soll man auch bei Beschädigungen wieder Zugriff auf die Daten erhalten und sie weiter nutzen können.

Die neue Version von Nero bringt zudem eine spezielle Funktion für den Im- und Export von Fotos und Videos für Communities im Internet mit. Der Zugriff beschränkt sich dabei nicht auf die von der Nero AG selbst betriebene Plattform My Nero, sondern schließt andere Angebote wie YouTube und MySpace mit ein.

Mit Version 8 wird Nero zudem zu einer Streaming-Zentrale für die aktuellen Spielkonsolen von Microsoft und Sony. Die Software liefert die in ihrer Medienbibliothek abgelegten Multimediainhalte künftig in jeden Raum des Hauses auf die Xbox 360 oder PlayStation 3.

Nero wurde außerdem, wie oben bereits erwähnt, für die Nutzung unter Windows Vista optimiert und bringt einige spezielle Funktionen mit, die sich nur mit Microsofts jüngstem Betriebssystem nutzen lassen. So gibt es nun ein spezielles Gadget für die Windows Vista Sidebar, mit dem CDs und DVDs mit einem Klick kopiert werden können.

Außerdem integriert Nero nun ein Vorschaufenster in den Windows Explorer. Auf der rechten Seite des Fensters lassen sich beliebige Audio-, Video- und Fotodateien wiedergeben. Eine weitere Verbesserung, die allerdings auch unter älteren Windows-Versionen zur Verfügung Einzug hält, ist ein beschleunigtes Starten der verschiedenen Nero-Tools.

Amazon gibt den Preis von Nero 8 mit knapp 70 Euro an. Die Software kann bereits vorbestellt werden.

Bei Amazon vorbestellen: Nero 8 für 69,99 Euro


*Update 20.09.2007*

Zum Testbericht: Multimedia-Suite Nero 8 im WinFuture Softwaretest
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren111
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr BenQ GL2760H 68,6 cm (27 Zoll) LED Monitor (Full-HD, Eye-Care, HDMI, VGA, 2ms Reaktionszeit)
BenQ GL2760H 68,6 cm (27 Zoll) LED Monitor (Full-HD, Eye-Care, HDMI, VGA, 2ms Reaktionszeit)
Original Amazon-Preis
181,99
Im Preisvergleich ab
171,00
Blitzangebot-Preis
149,90
Ersparnis zu Amazon 18% oder 32,09

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden