Sony macht die PSP zum mobilen Navigationsgerät

PC-Spiele Auf der derzeit in Leipzig stattfindenen Spielemesse Games Convention hat Sony neues Zubehör für seine tragbare Spielekonsole Playstation Portable (PSP) angekündigt. Dazu gehört auch ein GPS-Empfänger, der das Gerät zu einem vollwertigen Navigator macht. Die Go!Explore genannte Erweiterung wird an die Konsole gesteckt - fertig ist das tragbare Navigationsgerät. Eine passende Halterung für die Windschutzscheibe im Auto und ein Stromadapter liegen bei. Das Kartenmaterial von Teleatlas und NavNGo wird auf einer UMD gespeichert und zeigte die zu fahrende Route dreidimensional an.

Über das Playstation Network können auch neue Karten nachgeladen werden. Insgesamt wird es sieben verschiedene Sprachversionen geben: Deutschland/Österreich/Schweiz, Frankreich, Spanien/Portugal, Großbritannien/Irland und die Benelux-Staaten. Im Februar 2008 wird die Erweiterung auf den Markt kommen. Der Preis wurde nicht genannt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden