YouTube ab sofort mit Werbeeinblendungen in Videos

Internet & Webdienste Bereits im April haben wir darüber berichtet, dass die Google-Tochter YouTube Werbung in Videos anzeigen will. Nun hat man damit begonnen, diese Schritt für Schritt einzuführen. Vorerst jedoch nur in den Videos ausgewählter YouTube-Medienpartner. Dabei kommt eine als "InVideo" bezeichnete Werbeform zum Einsatz, bei der die Werbung über das abzuspielende Video gelegt wird. Die Werbeeinschaltungen erscheinen derzeit nach etwa 15 Sekunden am unteren Ende des Video-Fensters und verschwinden nach zehn Sekunden wieder, wenn sie nicht angeklickt werden. Zudem belegen die Einblendungen derzeit nur rund 20 Prozent des Video-Fensters.

Wie Google-Managerin Eileen Naughton im Gespräch mit der New York Times erklärte, soll die Werbung vorerst nicht in Videos von Privatpersonen erscheinen. Damit möchte man nutzergenerierte Inhalte, die Missfallen bei den Werbekunden erregen könnten, ausschließen.

Die Werbekunden von YouTube, darunter unter anderem BMW und Time Warner, bezahlen dem Unternehmen für 1000 Werbeaufrufe jeweils 20 Dollar. Die Einnahmen aus der "InVideo"-Werbung werden dann zwischen YouTube und dem jeweiligen Inhalteanbieter geteilt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:25 Uhr iFixit Classic Pro Tech Toolkit Werkzeug-Set Reparatur-Set für Smartphones Laptops Elektronik
iFixit Classic Pro Tech Toolkit Werkzeug-Set Reparatur-Set für Smartphones Laptops Elektronik
Original Amazon-Preis
54,95
Im Preisvergleich ab
52,95
Blitzangebot-Preis
39,95
Ersparnis zu Amazon 27% oder 15

WinFuture auf YouTube

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden