Deutsche Post: Stampit läuft jetzt auch unter Vista

Software Die Deutsche Post hat vor kurzem ihr Briefmarken-Druckprogramm in einer neuen Version veröffentlicht. In den Versionen Home 3.0 und Business 4.0 ist das Programm nach Aussagen des Unternehmens nun auch Vista-tauglich. Eine weitere Neuerung in der aktuellen Home-Version ist, dass das Programm Adressen aus Microsoft Excel übernehmen kann. Änderungen in der Business-Version sind uns zu diesem Zeitpunkt keine bekannt.

Eine übergreifende Veränderung ist, dass das monatliche Nutzungsentgeld für die Software in Höhe von 2,30 Euro wegfällt. Auch die Kosten für den technischen Support wurden gestrichen. Hier fallen jetzt nur noch die Telefonkosten in Höhe von 9 Cent pro Minute an.

Stampit kostet in der Home-Version derzeit 9,50 Euro. Die Business-Ausgabe gibt es für 83 Euro zu kaufen. Eine Web-Lizenz ist zudem zum Preis von 3 Euro erhältlich.

Weitere Informationen: Stampit.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:05 Uhr Canton AS 85.2 SC aktiver Subwoofer 200/250 Watt
Canton AS 85.2 SC aktiver Subwoofer 200/250 Watt
Original Amazon-Preis
246,92
Im Preisvergleich ab
239,00
Blitzangebot-Preis
209,00
Ersparnis zu Amazon 15% oder 37,92

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden