Verbraucher wollen keine Werbung auf dem Handy

Telefonie Die Handynetzbetreiber liebäugeln seit geraumer Zeit damit, auf ihren Endgeräten Werbung unterzubringen, die über die bisher üblichen Branding-Maßnahmen hinaus geht. Eine neue Studie der Werbeagentur Universal McCann fand nun heraus, dass sie sich mit der Einführung neuer Werbearten auf Mobiltelefonen bei den Verbrauchern nicht gerade beliebt machen würden. Bei einer Umfrage stellte man fest, dass 61 Prozent der Kunden, sich von Werbung gestört fühlen würden, die auf Websites, welche für die Nutzung mit dem Handy optimiert wurden, angezeigt oder als Teil von Filmclips für mobile Endgeräte ausgeliefert wird. Den Verbrauchern sei Werbung immer dann ein Dorn im Auge, wenn sie ihre Aktivitäten dadurch unterbrochen werden, so die Agentur.

Derartige Werbung funktioniere zwar weiterhin bei traditionellen Medien, doch im Mobilfunkbereich gebe es eine so große Auswahl an Informationsquellen, dass sich die Kunden einfach nach neuen Anlaufstellen umschauen würden, wenn sie sich von der Werbung gestört fühlen. Werbung auf mobilen Geräten sollte deshalb vor allem in Kombination mit Inhalten ausgeliefert werden, die der Kunde als Gewinn betrachtet.

Als Beispiel dafür nannte man die von Coca-Cola initierte Kampagne, bei der "Gutscheine" für Apples Musikdienst iTunes verschenkt werden. Rund drei Viertel der Befragten hätten angegeben, dass Suchergebnisse mit Werbung, Gutscheine oder kostenlose Downloads bei ihnen auf Interesse stoßen würden. Werbung in Filmclips sei für die meisten Nutzer nur dann erträglich, wenn der eigentliche Inhalt dadurch nicht unterbrochen wird, heißt es.

An der Umfrage nahmen rund 9500 Personen aus 21 Ländern teil, die ein Handy mit Internetzugang ihr Eigen nennen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Lenovo ThinkPad X220 12,5 Zoll Notebook (Zertifiziert und Generalüberholt)
Lenovo ThinkPad X220 12,5 Zoll Notebook (Zertifiziert und Generalüberholt)
Original Amazon-Preis
229
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
183
Ersparnis zu Amazon 20% oder 46

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden