Microsoft senkt Preis der Xbox 360 auch in Australien

PC-Spiele Nachdem Microsoft kürzlich in den USA und in Kanada die Preise für die Xbox 360 gesenkt hat, ist nun auch Australien an der Reihe. Dort fällt der Preis für die Premium-Ausgabe der Konsole von 649 auf 579 Dollar. Das Core-System zieht mit der Wii von Nintendo gleich und kostet damit nur noch 399 Dollar. Sonys Playstation 3 kostet in Australien stolze 999 Dollar und ist damit die mit Abstand teuerste Konsole auf dem Markt. Der australische Xbox-Chef David McLean sagte in einer Stellungnahme, dass die Konsole für 17 Monate ohne eine Preissenkung auf dem Markt war. Eine Verringerung der Produktionskosten hat den neuen Preis möglich gemacht.

Das Zubehör für die Spielekonsole aus Redmond ist von der Preissenkung nicht betroffen. Sowohl Controller als auch HD-DVD-Player kosten noch immer so viel wie am ersten Tag. Durch die Preissenkung ist Microsoft gut auf das Weihnachtsgeschäft vorbereitet und kann auch mit der innovativen und gleichzeitig billigen Wii von Nintendo mithalten.

WinFuture Preisvergleich: Aktuelle Spielekonsolen
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr XOMAX Autoradio mit 25cm Video Bildschirm DVD CD USB SD 1DIN
XOMAX Autoradio mit 25cm Video Bildschirm DVD CD USB SD 1DIN
Original Amazon-Preis
179
Im Preisvergleich ab
179
Blitzangebot-Preis
139
Ersparnis zu Amazon 22% oder 40

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

Tipp einsenden