Microsoft: Hotmail jetzt mit 5 Gigabyte gratis Speicher

Internet & Webdienste Microsofts kostenloser Webmailer Hotmail erfreut sich vor allem in den USA größter Beliebtheit. Insgesamt hat das Angebot rund 200 Millionen aktive Nutzer. Erst vor kurzem ging die neu entwickelte Ausgabe von Hotmail ans Netz, die nun nicht mehr Teil von MSN ist, sondern jetzt zu den Windows Live Diensten gehört. Gestern hat Microsoft nun eine erste Aktualisierung des neuen Windows Live Hotmail vorgenommen, die zahlreiche Verbesserungen mit sich bringt. Die wichtigste dürfte die Erhöhung des für jeden E-Mail-Account zur Verfügung stehenden Speicherplatzes von 2 auf 5 Gigabyte sein. Wer ein Hotmail Plus Konto hat, bekommt nun statt 4 sogar 10 Gigabyte Kapazität.

Damit folgt man den anderen großen Anbietern von Webmail-Diensten. Google bietet derzeit insgesamt rund 2,9 Gigabyte E-Mail-Speicher, während Apple das Limit seines Mail- und Datenspeichers .Mac kürzlich auf satte 10 Gigabyte anhob. Microsoft hat zudem eine Reihe anderer Änderungen vorgenommen.

So kann die "Heute"-Seite von MSN nun abgeschaltet werden, der Nutzer kann also nach dem LogIn gleich sein Postfach einsehen, ohne erst noch den Posteingang auswählen zu müssen. Außerdem wird der zur Verfügung stehende Platz auf dem Bildschirm nun effektiver genutzt. Hinzu kommt unter anderem, dass Bilder und andere Anhänge nun leichter eingesehen werden können.

In den kommenden Monaten will man außerdem die Speicherdauer stark verlängern.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr MEDION LIFE P66000 MD 84463 Funkgesteuertes Uhrenradio mit großem Dis
MEDION LIFE P66000 MD 84463 Funkgesteuertes Uhrenradio mit großem Dis
Original Amazon-Preis
19,98
Im Preisvergleich ab
14,95
Blitzangebot-Preis
14,99
Ersparnis zu Amazon 25% oder 4,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden