Nintendo: Handheld-Konsolen mit Bewegungssensor

PC-Spiele Nintendo kann mit seiner neuen Spielkonsole Wii derzeit extrem gute Umsatzzahlen verbuchen. Mit der Idee, auch unerfahrene Kunden für eine Konsole zu begeistern, lagen die Japaner offenbar goldrichtig. In Kombination mit den innovativen bewegungsempfindlichen Controllern sorgt dies für einen Erfolg, von dem man bei der Konkurrenz nur träumen kann. Nintendo will das Konzept, eine Konsole offenbar bald auch bei tragbaren Geräten einführen. Das Unternehmen hat in den USA ein Patent auf eine Art Game Boy eingereicht, der über Bewegungssensoren verfügt. So soll das Gerät offenbar in der Lage sein, zu erkennen, ob es geschüttelt oder gekippt wird.


Das Patent, welches Anfang August veröffentlicht wurde, beschreibt auf über 70 Seiten bis ins kleinste Detail, wie Bewegungen des Geräts in Aktionen im Spiel umgesetzt werden könnten. Nintendo selbst kommentierte das Patent nicht, sondern wies nur darauf hin, dass es sich um eine von vielen Ideen handele.

Dennoch sollten man sich wohl nicht wundern, wenn einem in Zukunft auch unterwegs zuckende Konsolenspieler über den Weg laufen. Vielleicht ist der Gegenüber dann gerade in eine Party "Zelda" vertieft, oder fährt eine schnelle, aufregende Runde "Mario Kart" gegen virtuelle Gegner.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:20 Uhr Zidoo X9 Android 4.4 HDMI-Recorder Quad Core Android TV Box 2G/8G Wifi Bluetooth 4K*2K-H.265 UHD Bild in Bild USB 3.0 Streaming Media Player mit ZDMC(Based Upon Kodi 14.2)
Zidoo X9 Android 4.4 HDMI-Recorder Quad Core Android TV Box 2G/8G Wifi Bluetooth 4K*2K-H.265 UHD Bild in Bild USB 3.0 Streaming Media Player mit ZDMC(Based Upon Kodi 14.2)
Original Amazon-Preis
129
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 30

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden