Intel: Neue Übertaktungsfunktionen & Speicherprofile

Hardware Intels CPUs und Chipsätze waren bis vor einigen Jahren als nicht sonderlich übertaktungsfreundlich bekannt. Inzwischen hat sich dies jedoch grundlegend geändert, so dass zum Beispiel bei den Chipsätzen der 965-Reihe in Kombination mit den Core 2 Duo Prozessoren selbst mit Luftkühlung ein beeindruckendes Overclocking-Potenzial bietet. Mit nun aktuellen Chipsatzgeneration will Intel die Möglichkeiten für eine Übertaktung weiter ausbauen. Beim kommenden X38-Chipsatz wird das Unternehmen zwei neue Technologien einführen, die vor allem bei Overclocking-Fans und den Freunden von High-End-Systemen Anklang finden werden.

Zum einen wird mit mit "Extreme Memory" die Möglichkeit geschaffen, speziell angepasste Arbeitsspeichermodule einzusetzen, die dank integrierter Profile mit gesteigerter Leistung arbeiten können, wenn dies vom jeweiligen Mainboard unterstützt wird. Den gleichen Ansatz verfolgt Nvidia mit seinem SLI Memory schon seit einiger Zeit.

Im Gegensatz zu Nvidia wird Intel jedoch nur DDR3-Speicher unterstützen. Neben dem X38 werden auch der mit mittleren Marktsegment angesiedelte P35-Chipsatz und die kommende Centrino-Plattform Unterstützung für Intel Extreme Memory bieten. Derzeit arbeitet Intel nach Angaben des taiwanischen Branchendienstes DigiTimes bereits mit Herstellern wie Kingston und OCZ an entsprechend zertifizierten Arbeitsspeichermodulen.

Neben Extreme Memory wird Intel im Oktober zusammen mit dem neuen Chipsatz auch eine neue Overclocking-Möglichkeit einführen. Dabei wird es sich um die Software Intel Extreme Tuning handeln, mit der sich, wie mit Tools von Drittanbietern schon seit längerem möglich, die BIOS-Einstellung für Prozessor- und RAM-Takt direkt von Windows aus modifizieren lassen.

Dies erleichtert den Fans übertakteter Systeme die Suche nach den idealen Einstellungen ungemein, da nun kein ständiger Neustart des Rechners mehr nötig sein wird, um die gewählten Settings zu testen. Zunächst wird das Ganze allerdings nur vom X38-Chipsatz unterstützt, so die von DigiTimes zitierten Quellen aus der Industrie.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr Nonni und Manni (Special Edition) (3 Disc Set) [DVD] [1988]
Nonni und Manni (Special Edition) (3 Disc Set) [DVD] [1988]
Original Amazon-Preis
24,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
13,13
Ersparnis zu Amazon 47% oder 11,77
Nur bei Amazon erhältlich

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links

Tipp einsenden