Lenovo-Laptops bald auch mit Suse Linux erhältlich

Linux Der Laptop-Hersteller Lenovo hat sich an Dell und Co. ein Beispiel genommen und will demnächst Privat- und Geschäftskunden die Möglichkeit geben, Linux statt Windows als Standard-Betriebssystem auf speziellen Modellen zu nutzen. Dies wurde am gestrigen Montag angekündigt. Dazu hat man eine Partnerschaft mit Novell abgeschlossen, so dass der Suse Linux Enterprise Desktop 10 verwendet werden kann. Zwar richtet sich dieses System eher an Geschäftskunden, es soll aber auch für die Privatkunden zur Verfügung gestellt werden. Den Support für das Linux-System will Lenovo selbst leisten.

Lenovo hatte in der Vergangenheit bereits das ThinkPad T60p mit Linux ausgestattet. Lenovos Business-Chief Sam Dusi sagte in einer Stellungnahme, dass man seitdem ein gestiegenes Interesse an Open-Source-Lösungen beobachten konnte und die gestrige Ankündigung somit nur ein logischer Schritt war.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden