AMDs Opteron Prozessor jetzt mit max. 3,2 Gigahertz

Hardware Der Chiphersteller AMD will seine zweikernigen Opteron-Prozessoren jetzt mit neuem Leben erwecken. So steht ab sofort eine 3,2 Gigahertz schnelle Variante des Prozessors zur Verfügung. In wenigen Wochen soll bereits der Nachfolger namens Barcelona erhältlich sein. Wie immer stehen zwei verschiedene Varianten des Opteron-Prozessors zur Verfügung - für Dual-Socket Rigs und Four-Socket Boxes. Die erste Variante soll für 873 US-Dollar erhältlich sein, die zweite für stolze 2149 US-Dollar. Gleichzeitig wurde der 3,0 Gigahertz schnelle Opteron überarbeitet, denn er verbraucht nur noch 95 Watt.

Der Nachfolger des beliebten Server-Prozessors soll bereits im August erhältlich sein und spätestens im September in zahlreichen Servern zum Einsatz kommen. Barcelona gehört zur neuen K10-Generation von AMD, die sich vor allem durch den gemeinsam genutzten L3-Cache für alle Prozessorkerne auszeichnet.

WinFuture Preisvergleich: AMD Opteron Prozessoren
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden