Web-Browser: Safari für Windows hat kaum Erfolg

Internet & Webdienste Die Veröffentlichung des Web-Browsers Safari im Mai 2007 von Apple für das Betriebssystem Windows hat kaum einen Einfluss auf den Marktanteil. Das geht aus den neusten Statistiken der amerikanischen Marktforscher von Net Applications hervor. Demnach hatte Safari im Juli einen Marktanteil von 4,56 Prozent - der erste Monat, in dem der Web-Browser vom ersten bis zum letzten Tag für Windows erhältlich war. Im Vergleich zum Juni kann man eine leichte Steigerung des Marktanteils erkennen (+0,07), im Vergleich zum Mai muss allerdings ein Verlust hingenommen werden (-0,26). Die neue Windows-Version von Safari hat also bisher keinen Einfluss auf den Marktanteil gehabt.

Laut der Statistik konnte Microsofts Internet Explorer im Juli auf Kosten der alternativen Browser Firefox und Opera gewinnen. So stieg der Marktanteil des Internet Explorers um 0,95 Punkte auf 78,98 Prozent. Firefox fällt um 0,18 Punkte auf 14,37 Prozent - Opera kommt derzeit auf einen Marktanteil von 0,89 Prozent.

Laut Net Applications hält Apples Safari 3.0 Beta derzeit einen Marktanteil von 0,41 Prozent. Dabei sollte man bedenken, dass es sich noch um eine Vorab-Version handelt, die vor allem in der Anfangszeit heftig kritisiert wurde. Mit der finalen Ausgabe kann laut Apple im Oktober gerechnet werden.

Download: Safari 3.0.3 Beta für Windows XP / Vista (7,97 MB)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden