Microsoft: Fotos von Kätzchen im Kampf gegen Spam?

Microsoft Dass man im Kampf gegen Spam immer neue Wege geht, ist nichts Besonderes. Ein Angestellter bei Microsoft hat jedoch eine eher außergewöhnliche Idee. Er möchte im Kampf gegen Spam nicht auf neue leistungsstarke Techniken setzen, sondern auf Bilder von Kätzchen. Kevin Larson, Forscher in Microsofts Advanced Reading Technologies Group hat festgestellt, dass man Spambots blockieren kann, wenn man den Nutzern bei der Anmeldung zu einem Web-Dienst ein oder mehrere Fotos identifizieren lässt.

Registriert man sich beispielsweise bei Microsofts E-Mail-Dienst Hotmail, muss man derzeit noch eine Anzahl von verzerrten Buchstaben identifizieren und eingeben. Damit soll sichergestellt werden, dass man ein Mensch ist und nicht eine Maschine.

Da jedoch die Spammer immer mehr dazu lernen, haben sie es mittlerweile geschafft, dieses System auszuhebeln. Eine mögliche Alternative ist, dass man eine Anzahl von Bildern gezeigt bekommt und diese dann identifizieren soll.

Das Problem hierbei ist jedoch, dass eine riesige Foto-Datenbank notwendig wäre, da die Gefahr sonst zu groß ist, dass das System bereits nach kurzer Zeit wieder umgangen wird. "Um eine Datenbank mit vielen Fotos zu generieren könnte man beispielsweise ein Video von einem Kätzchen nehmen, dass in einem Zimmer umherspringt", so die Idee von Larson.

"Dieses Video wird dann zerlegt und man erhält eine große Anzahl unterschiedlicher Fotos. Es ist gut möglich, dass Kätzchen die Lösung zum Spam-Problem sind", so Larson weiter. Wann und ob das neue System zum Einsatz kommen wird, ist derzeit noch nicht bekannt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr Blue Microphones Snowball iCE Condenser Microphone, Cardioid
Blue Microphones Snowball iCE Condenser Microphone, Cardioid
Original Amazon-Preis
61,98
Im Preisvergleich ab
59,90
Blitzangebot-Preis
41,99
Ersparnis zu Amazon 32% oder 19,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden