Laptops durch Mangel an Komponenten bald teurer?

Wirtschaft & Firmen Die Marktforscher von DRAMeXchange haben am Dienstag bekannt gegeben, dass Herstellern von Notebooks in Kürze starke Engpässe bei Komponenten für ihre Geräte bevorstehen wird. Gerade bei LCD-Displays merken die Hersteller bereits jetzt das knappe Angebot, so DRAMeXchange. Auch bei Laptop-Akkus, Festplatten, Gehäusen und optischen Laufwerken sei ein Engpass vorprogrammiert. Wie die Marktforscher mitteilen, sei das Angebot an diesen Komponenten wegen der hohen Nachfrage im vergangenen Quartal stark geschrumpft.

"Die Situation könnte sich im dritten Quartal 2007 nochmals stark verschärfen", so DRAMeXchange. Man ist sich sicher, dass gerade die kleinen Hersteller die Lieferengpässe stark zu spüren bekommen. "Die Engpässe werden sich zum Einen in steigenden Kosten und zum Anderen in sinkenden Absatzzahlen wiederspiegeln", so DRAMeXchange abschließend.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:50 Uhr AGPtek 4K x 2K Full HD HDMI Switch mit IR-Fernbedienung| 4 Port HDMI Umschalter | PiP für PCs XBOX-TVs | unterstützt Ultra-HD-3D-1080P
AGPtek 4K x 2K Full HD HDMI Switch mit IR-Fernbedienung| 4 Port HDMI Umschalter | PiP für PCs XBOX-TVs | unterstützt Ultra-HD-3D-1080P
Original Amazon-Preis
38,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
30,39
Ersparnis zu Amazon 22% oder 8,60
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden