Vista: Immer weniger Unternehmen wollen wechseln

Windows Vista Trotz millionenschwerer Werbekampagnen kann Microsoft bisher nur wenige Firmen zu einem Umstieg auf Windows Vista bewegen. Eine aktuelle Umfrage belegt nun, dass das Interesse von Seiten der Unternehmen im Laufe der letzten Monate sogar weiter gesunken ist. PatchLink, ein Anbieter von Patch-Management-Lösungen, hat über 250 seiner Kunden befragt und dabei festgestellt, dass bisher nur 2 Prozent von ihnen mit Windows Vista arbeiten. Weitere 9 Prozent der befragten Firmen wollen innerhalb der nächsten drei Monate umstellen. Satte 87 Prozent der Unternehmen wollen mit ihren bisher genutzten Windows-Versionen weiterarbeiten.

Im Dezember 2006 hatte PatchLink die gleiche Umfrage schon einmal durchgeführt. Damals standen die Kunden dem neuen Windows Vista noch deutlich positiver gegenüber. Rund 43 Prozent der Befragten gaben zu diesem Zeitpunkt an, auf Vista wechseln zu wollen, während 53 Prozent bei der bisher genutzten Windows-Ausgabe bleiben wollten.

Auch bei der Frage, ob man im ersten Jahr nach der Markteinführung von Vista umsteigen wolle, bietet sich ein ähnlich negatives Bild. Im Dezember 2006 gaben noch 28 Prozent der befragten Unternehmen an, in diesem Zeitraum wechseln zu wollen - heute sind es mit 11 Prozent weit weniger als die Hälfte.

Die von PatchLink befragten Firmen stehen Microsofts Behauptung, Windows Vista sei das bisher sicherste Betriebssystem aus Redmond, ebenfalls zunehmend skeptisch gegenüber. Waren es 2006 noch gut 50 Prozent, die dieser Angabe zustimmen würden, so halten heute nur noch 28 Prozent, die Vista für sicherer als Windows XP halten.

Statt auf Vista zu wechseln denken im Gegenzug offenbar immer mehr Firmen über einen Verzicht auf Windows nach. Laut PatchLink wollen mittlerweile 8 Prozent der Befragten früher oder später auf Linux umsteigen, während 4 Prozent einen Wechsel auf Mac OS X erwägen. Bei der letzten Umfrage waren es nur 2 Prozent, die Linux in Betracht zogen. Keiner der Kunden von PatchLink wollte damals auf Mac OS X setzen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren91
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Original Amazon-Preis
367,20
Im Preisvergleich ab
263,43
Blitzangebot-Preis
271,82
Ersparnis zu Amazon 26% oder 95,38

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden