E-Mail vom Handy bald beliebter als SMS-Nachrichten

Telefonie SMS-Nachrichten sind vor allem in Europa ein beliebter Teil der mobilen Kommunikation. In einigen Jahren könnten die Kurznachrichten, die zwar praktisch sind, aber einige Einschränkungen aufweisen, nach Ansicht von Analysten allerdings von E-Mails abgelöst werden. Die Marktforscher der Firma Gartner gehen davon aus, dass es im Jahr 2010 rund 350 Millionen Nutzer geben wird, die über ihr Handy E-Mails verschicken. Das wären dann 20 Prozent aller E-Mail-Konten überhaupt. Bis 2012 soll der Versand von E-Mails mit dem Handy zum Alltag werden.

Dieser Trend wird dafür sorgen, dass SMS und MMS zunehmend aus der Mode kommen, so die Vorhersage der Marktbeobachter. Dies könnte allerdings noch seine Zeit dauern - derzeit werden täglich rund 115 Millionen Kurznachrichten verschickt und E-Mail-fähige Handys bzw. die benötigten Datendienste sind noch recht teuer.

Gartner geht davon aus, dass der mobile E-Mail-Versand im Jahr 2017 ein vollwertiger Bestandteil des Mobilfunks geworden ist, so dass diverse Anwendungen damit arbeiten. Schon in den kommenden Jahren erwartet man stark sinkende Preise der benötigten Geräte und die Verfügbarkeit entsprechender Stückzahlen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:30 Uhr Blade Phone
Blade Phone
Original Amazon-Preis
229,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
183,20
Ersparnis zu Amazon 20% oder 45,80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden